fbpx
Fragen zum Produkt? Kontaktiere uns unter: +49 (0) 2590 944 99 35 WhatsApp-Support 0152 339 290 12 (Servicezeiten: Mo.-Fr. von 09:00-18:30Uhr & Sa. von 09:00-13:00Uhr)
Welcome visitor you can log in or create an account

FAQ

Wie lange hält FULL DIP® Sprühfolie?

Eine korrekte Anwendung vorausgesetzt, hält die Beschichtung 3-5 Jahre. FULL DIP® ist strapazierfähig und bleibt über Jahre dauerelastisch. Der Sprühabstand und die Anzahl der aufgetragenen Schichten haben wesentlichen Einfluss auf die Haltbarkeit. Ein Auffrischen der Beschichtung ist jeder Zeit möglich.

Wie resistent ist FULL DIP® gegen Umwelteinflüsse (UV, Kälte, Salz)?

FULL DIP® ist überaus beständig gegen Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung, Streusalz, Feuchtigkeit, Kälte, etc. Die meisten unserer Kunden dippen gerade deshalb ihre Autos und Felgen um die originale Oberfläche im Winter besonders zu schützen. Eine Ausnahme bei der UV-Beständigkeit bilden NEON Farben. Aufgrund der fluoreszierenden Stoffe neigen diese bei längerer Sonneneinstrahlung zum Ausbleichen.

Wie sieht die Beständigkeit von FULL DIP® gegen Kraftstoffe und Lösungsmittel aus?

Wie alle anderen Sprühfolien ist FULL DIP® nicht gegen Benzin oder andere Lösungsmittel resistent. Beim Tanken ist daher besondere Vorsicht geboten. Auch das Reinigen mit aggressiven Reinigungsmitteln sollte man vermeiden. Um die Sprühfolie dauerhaft sowie vor Kraftstoffen und Lösungsmitteln zu schützen, empfehlen wir die Verwendung unserer FULL DIP® Top Coats.

Kann ich mein neues oder neu lackiertes Fahrzeug dippen?

Bei Neufahrzeugen und neu lackierten Fahrzeugen sollte darauf geachtet werden, dass der Lack vollständig ausgehärtet ist. Grundsätzlich empfehlen wir FULL DIP® vorab an einer nicht sichtbaren Stelle zu testen.

Lässt FULL DIP® sich wirklich wieder ablösen?

Ja, FULL DIP® Sprühfolie lässt sich rückstandlos wieder abziehen. Damit sich FULL DIP® einfach wieder entfernen lässt solltest du mindestens 5 Schichten auftragen (6 – bei der Verwendung von Top Coats). Die Anzahl der Schichten hat nicht nur Auswirkungen auf die Haltbarkeit der Sprühfolie, sondern auch darauf, dass sie sich später an „einem Stück“ wieder abziehen lässt.

Wie viele Schichten FULL DIP® sollte ich auftragen?

Damit du lange Freude an deinem Projekt hast und das spätere Abziehen leicht von der Hand geht, solltest du mindestens 5 Schichten sprühen.

Wie sollte ich meine Felgen oder mein Auto für das dippen vorbereiten?

Siehe dir hierzu unsere Anwendungshinweise an.

Ich möchte meine Felgen dippen. Muss ich dafür dir Reifen abkleben?

FULL DIP® lässt sich auch von Gummi oder, wie in diesem Fall. den Reifen wieder abziehen. Wie gut das funktioniert ist abhängig vom Zustand und dem Alter der Reifen. Unsere Empfehlung: Klebe die Reifenflanken bis zur Hälfte ab. Den Rest sprühst du mit gleicher Anzahl an Schichten über. Wenn die Sprühfolie ausgehärtet ist, kannst du den Rand an den Flanken ganz leicht abziehen. Hartnäckiger Sprühnebel oder zu dünne Schichten am äußeren Rand werden durch das Klebeband vermieden.

Kann FULL DIP® meinen Klarlack beschädigen?

Wir haben nun schon einige Fahrzeuge, neue wie auch ältere, mit FULL DIP® beschichtet, abgezogen und wieder neu beschichtet. Bislang konnten wir dabei keinerlei Schäden oder Veränderungen am originalen Lack feststellen. FULL DIP® führt ebenfalls Verträglichkeitstests mit Lacken und Oberflächen durch, die heut zu Tage in der Automobilindustrie eingesetzt werden. Eine 100%ige Sicherheit kann allerdings nicht gegeben werden, da Lackierereien unterschiedlichste Mengen und Typen von Klarlacken einsetzen. Unsere Empfehlung lautet daher immer: Das Produkt auf einer kleinen, nicht sichtbaren Stelle zu testen.

Wie Wasche ich die beschichteten Teile/mein Auto?

Du kannst deine mit FULL DIP® beschichteten Oberflächen ganz einfach von Hand mit handelsüblichem Autoshampoo waschen. Für gedippte Felgen kann auch PH-Neutraler Felgenreiniger verwendet werden. FULL DIP® Sprühfolien halten aber auch der Waschstraße und dem Hochdruckreiniger stand.

Kann ich FULL DIP® Sprühfolie als transparenten Steinschlagschutz verwenden?

Selbstverständlich! Gerade für Neuwagen, Leasingfahrzeuge oder Oldtimer macht es Sinn, den Lack vor Steinschlägen, Kratzern und anderen Umwelteinflüssen zu schützen. Viele Kunden nutzen daher FULL DIP® Transparent als einfachen Steinschlagschutz.

Ist FULL DIP® Sprühfolie waschstraßenfest bzw. für die Reinigung mit dem Hochdruckreiniger geeignet?

Ja, nach 2 Wochen Aushärtungszeit kannst du die Waschstraße problemlos besuchen. Auch das Reinigen mit einem Hochdruckreiniger ist kein Problem. Die empfohlenen Mindestabstände der Waschstraße sollten beachtet werden.

Sollte ich Scheinwerfer und Rückleuchten abkleben?

FULL DIP® lässt sich auch von Scheinwerfern, Rückleuchten, Blinkern, etc. leicht wieder abziehen. Bei modernen Scheinwerfern/Rückleuchten aus Kunststoff kann es jedoch zu Unverträglichkeiten kommen. Wir empfehlen daher, nur um sicher zu gehen, derartige Bauteile vorab abzukleben.

Welchen Abstand sollte ich beim Sprühen von FULL DIP® beachten?

Siehe dir hierzu unsere Anwendungshinweise an.

Kann ich FULL DIP® mit einer Lackierpistole auftragen?

Ja, FULL DIP® 4 Liter sprühfertig lässt sich mit handelsüblichen HVLP Lackierpistolen und Kompressor verarbeiten. Die Düsengröße sollte zwischen 1,8mm und 2,0mm gewählt werden.

Wie viel Liter FULL DIP® benötige ich für mein Fahrzeug?

Sieh dir dazu unsere Richtwerte an.

Wie viele FULL DIP® Spraydosen benötige ich für meine Felgen?

Sieh dir dazu unsere Richtwerte an.

Muss ich eine Basis Farbe vorsprühen?

Wir empfehlen für weiße oder helle Fahrzeugfarben Gun Metal (eisengrau) als Basis zu sprühen (außer du möchtest dein Fahrzeug weiß Beschichten). Für FULL DIP® Farben wie Gelb oder Rot solltest du eine weiße Basis vorsprühen.
Pearl Spray, Candy Spray, Diamond Spray, Chameleon Spray sowie die Pulverpigmente erfordern grundsätzlich das Vorsprühen einer Basisfarbe.

Gibt es FULL DIP® Sprühfolie auch in glänzend?

Ja. Für kleinere Bauteile und Felgen kannst du unseren Gloss Reforcer nutzen. Er besitzt die gleichen Eigenschaften wie FULL DIP® Sprühfolie. Alternativ dazu haben wir einen Acryl-Klarlack im Program. Für echtes high gloss Finish. Er ist zu 100% mit FULL DIP® Sprühfolie verträglich. Für komplette Fahrzeuge kannst du unseren FULL DIP® high gloss Top Coat PRO verwenden.

Kann ich Pigmente direkt im FULL DIP® Top Coat PRO verwenden?

Ja, anstelle von FULL DIP® 4 Liter Transparent kannst du die Pulverpigmente auch direkt in unseren FULL DIP® Top Coat PRO mischen. FULL DIP® Top Coat PRO besitzt hervorragende Suspensionseigenschaften. Was gerade die Anwendung von Pearls und Flakes begünstigt.

Ist FULL DIP® Top Coat auch auf Plasti Dip® anwendbar?

Ja, du kannst FULL DIP® Top Coat PRO auch auf Performix Plasti Dip® anwenden. Allerdings sollten mindestens 7 Schichten Plasti Dip® darunterliegen.
Last modified onSamstag, 07 Januar 2017 11:46
Login to post comments
Homepage-Sicherheit
SSL Secure

Log in or create an account